Startseite | Förderverein | Downloads | Statistik | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Datenschutzerklärung
Sie sind hier: Startseite » Digitales » Medienbildung

Medienbildung

Klasse 5

Die 5. Klasse empfängt heute einen Gast: Herr Schöne ist da! Er ist Medienpädagoge und klärt die Mädchen und Jungen über Nutzen und Gefahren im Internet auf. Mit großen Augen und Ohren und offenen Mündern staunen die Fünftklässler, was alles so passieren kann, wenn man nicht aufpasst. Dass das Internet so gut vernetzt ist, hätten sie nun doch nicht gedacht.
Aber auch die Eltern sollten auf den Medienkonsum ihrer Kinder ein wachsames Auge haben ...

Fotos: S. Tischer

Herzlichen Dank an Herrn Schöne, der uns einen interessanten Unterricht beschert :-)

Klassen 4 und 6

Auch in den Klassen 4 und 6 klärt Herr Schöne auf. Es ist schon erstaunlich, wie umfangreich die Kenntnisse schon bei den jüngeren Kindern sind. Sie wissen über viele Online-Spiele Bescheid, denn sie verbringen sehr viel Zeit damit. Über die Weitergabe von persönlichen Informationen und Gefahren im Internet machen sie sich noch zu wenig Gedanken. Hier sollten die Eltern ein wachsames Auge darauf haben!
Die Sechstklässler gehen dabei schon kritischer mit dem Internet um. Sie staunen allerdings, als sie von den WhatsApp-AGB hören und kommen dabei ins Grübeln.
Eines haben jedoch alle Veranstaltungen gemeinsam: Die Schülerinnen und Schüler erfahren viel Interessantes, Neues und werden für den richtigen Umgang mit dem Internet sensibilisiert.
Auch wir danken Herrn Schöne für die kurzweiligen Unterrichtsstunden.

Text/Fotos: Frau Th.