Startseite | Förderverein | Downloads/Links | Statistik | Impressum | Disclaimer | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Projekte » Schule von Morgen

Schule von Morgen

Das Projekt

Seit dem Schuljahr 2003/04 beteiligt sich unsere Schule am Projekt
„Schule von morgen – Wege zu einer neuen Lernkultur“.
Im Mittelpunkt steht dabei eine schrittweise Veränderung der Unterrichtsarbeit. Das betrifft sowohl die Lerninhalte als auch die Methoden, sich den Lernstoff zunehmend selbstständig zu erarbeiten, zu festigen und anzuwenden. Dadurch werden die Schüler zielgerichtet auf die Anforderungen ihres späteren Ausbildungs- und Berufslebens vorbereitet.
Dreh- und Angelpunkt der neuen Lernkultur ist das eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen der Schülerinnen und Schüler, und zwar mit dem Ziel, die von Seiten der Wirtschaft geforderten Schlüsselqualifikationen möglichst wirksam zu erreichen.

Die Schlüsselqualifikationen

SCHLÜSSELQUALIFIKATIONEN … sind die Summe aller Möglichkeiten, WIE ich mir WISSEN SELBSTSTÄNDIG aneignen kann.

1. Methodenkompetenz
2. Soziale Kompetenz
3. Sachkompetenz
4. Persönliche Kompetenz

Das Schülertraining

Methodentraining
- Lesetechnik
- Visualisieren
- Zeitmanagment

Teamentwicklung
- Gruppenarbeit
- Quellen erschließen
- Präsentation

Kommunikationstraining
- Präsentation

Die Lehrerfortbildung

Nachdem alle Schliebener Pädagogen ihre Ausbildung in den Unterrichtsteams 2006 abgeschlossen hatten, waren zwei von ihnen als Trainer für die Weiterbildung der Kollegen anderer Schulen verantwortlich und ermöglichten damit auch den dortigen Schülern (u.a. in Herzberg) „Wege zu einer neuen Lernkultur“.