Startseite | Förderverein | Downloads | Statistik | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Datenschutzerklärung

Ausflug: Leipzig

"Wir bewegen was - wir bewegen uns!"

Der Tag sollte anders verlaufen als geplant. Ein Busunternehmen sollte die 29 Schüler und ihre 2 Begleiterinnen um 8:00 Uhr nach Leipzig bringen. Leider erhielten wir die Nachricht, dass der Bus kaputt ist und erst repariert werden musste. Unsere gebuchte Zeit im Jump-House rückte immer näher. Werden wir unsere Fahrt antreten können, war die bange Frage der Schüler. Als dann der Bus um 10:00 Uhr eintraf, hatte das Busunternehmen eine Verschiebung unseres Termins erreichen können. Nach einer kurzen Einweisung durch die Betreuer und ausgestattet mit tollen Nikolaussocken, die der Sicherheit dienten, ging es zu den verschiedenen Aktionen.

Für eineinhalb Stunden gab es Aktion, Spaß und Auspowern auf über 140 Trampolinen und im Ninja-Parcour. Alle 8 Spaß- und Aktionsbereiche wurden getestet und so manch einer stieß fast an das Ende seiner Kräfte. Auf der Rückfahrt wurde noch ein Stopp im Paunsdorf-Center eingelegt, wo die Kids noch shoppen konnten. Abschließend waren sich u.a. Charlotte, Lennert, Martin ,Virginia, Samira, Dennis, Erik, Jannik, Lena einig, dass die Aktion zur Teambildung beigetragen hatte und in der Gruppe vieles leichter fällt. Martin und Jeremy wollen das Jump-House sogar in der Klasse publik machen.
Für die finanzielle Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bei der Stabsstelle Strategie, Netzwerke, Prävention des Landkreises Elbe-Elster bedanken.

Test: E. Richter/S. Tischer

Fotos: S. Tischer

Schülerfotos:

Wir danken den Fotografinnen
Charlotte (10a), Kimberly (7a) und Virginia (10b)